Willkommen
Geschichte Lewitzer
Zuchtstuten alt
Zuchtstuten neu
Deckhengst
Deckbedingungen Jay-Jay
Bildergalarie Jay-Jay
Bildergalerie Jay-Jay 2
Fohlen von Jay-Jay
Fohlen für 2006
Fohlenbrennen 2005
Verkaufspferde
Die kleine Arche in Ratingen
Links
Kontakt
Impressum
Flöckchen
Das ist unser Flöckchen. Wir kauften sie damals, weil sie angeblich unreitbar war. Das stimmte auch soweit, da sie direkt stieg, wenn man gerade oben war. Wir stellten sie ein halbes Jahr auf die Weide und machten gar nichts, außer mit ihr zu schnusen und zu tüddeln. Danach versuchten wir es wieder und siehe da es ging alles. Sie wurde gedeckt und bekam eine wunderschöne Tochter.
Heute, nachdem wir sie verkauft haben, gewinnt sie so ziemlich jedes Turnier auf dem sie startet.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tochter Gilian (Flubber)
 
Zu diesem Namen kam sie, weil sie schon Minuten nach der Geburt buckelnd durch die Box rannte.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tiffy
Unsere alte Dame Tiffy. Sie gehört meiner Freundin Sandra und hatte auch das Vergnügen von Giovanni gedeckt zu werden. Damals beteten wir, das sie ihren Sturkopf nicht weitergeben würde. Auch sie schenkte uns eine wunderschöne Tochter.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Top Gun
Tochter Top Gun (Bambi). Unser Bambi bekam ihren Spitznamen, weil sie nach der Geburt riedengroß, spindeldürr und große braune Rehaugen hatte. Sie legte nach einigen Tagen schon perfekte Galoppwechsel hin. Leider hat sie auch den dicken Ponykopf von Mama geerbt. Da hat alles beten nichts geholfen. ;-)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ibera

Ibera kaufte ich vom Gestüt Forst in Nordhausen in Thüringen. Damals war sie 3 Jahre, hatte einen dicken Fohlenbauch und war nicht geritten. Man wollte sie mir erst gar nicht zeigen, da sie Warzen hatte, die aber nicht weiter störten. Diese wurden behandelt und sind nicht mehr vorhanden. Sie schenkte mir 2 mehr als gut gelungene Söhne.
 
 
 
 
Das ist ihr erster Sohn, der 2 Wochen zu früh kam, es aber dafür dick hinter den Ohren hatte. Sein Name ist Ghost. Diesen Namen bekam er, da er neben einem Schwarm Kindern geboren wurde, die im Stall schliefen. Diese wunderten sich zwar, das es in der Box so rumpelte, aber auf die Idee nachzusehen ist keiner gekommen. :-)
Ghost
Shadow
Dieser kleine Fratz namens Jay-Jay´s Shadow wurde am 27.04.2005 geboren und ist ihr zweiter Sohn. Leider lässt dieses Bild etwas zu wünschen übrig, da es mit dem Handy gemacht wurde.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mona

Mona war eine originale Lewitzerstute, sie ging auf beiden Seiten auf Stammstuten- und hengste zurück. Sie war ausgebildet im Fahren und wurde freizeitmäßig geritten.
Leider mussten wir sie einschläfern lassen, da ihre Staub- und Pollenallergie immer schlimmer wurde und sie keine Luft mehr bekam. Sie gehörte meiner Freundin Natascha und hinterließ und 2 Söhne, die uns sehr an sie erinnern.
Hoffentlich geht es Dir auf der großen Wiese besser, wir vermissen Deinen kleinen Dickkopf.
 
 
 
Gauner
Mona wurde von Natascha mit ihrem Fohlen Gauner auf dem Gestüt Lindenhof gekauft. Gauner tat seinem Namen alle Ehre und hatte nur Flausen im Kopf. Als erwachsenes Pony machte er sich alle Türen auf usw. Er war schlauer als die Polizei erlaubt. Beim anreiten später war er sehr brav. Er hat eine neue Besitzerin gefunden und steht jetzt bei Bonn.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Nun als letzten im Bunde unseren Gigolo. Das er lebt ist ein wahres Wunder für uns alle. Er wollte und wollte nicht kommen. Mona verlor immer wieder Fruchtwasser und da riefen wir schließlich den Tierarzt. Der Tastete nach dem Fohlen und bekam keinerlei Reaktion, so das er meinte das Fohlen könnte tot sein. Wir sollen noch eine Woche warten und wenn dann nichts passiert wäre, dann würde es geholt werden.
Zum Glück überlegte er es sich anders und kam 3 Tage später gesund und munter auf die Welt. Man kann sich wohl vorstellen, dass uns ein ganzes Gebirge vom Herz gefallen ist.
Gigolo